DIE BIKERKANZLEI

Die BikerKanzlei feiert im Jahre 2018 bereits ihr zehnjähriges Bestehen. Hierbei handelt es sich um ein Projekt für die gesamte Motorradszene, also auch für jeden ganz normalen Motorradfahrer.

 

Rechtsanwalt Rathjens ist bereits seit frühster Jugend begeisterter Motorradfahrer. Alles fing mit einer Mofa mit 14 Jahren und einem Vespa Roller mit 16 Jahren an.

 

 

Ab dem 18. Lebensjahr ist Rechtsanwalt Rathjens auf dem Motorrad unterwegs und hat mittlerweile weit über 1 Mio. Kilometern auf zwei Rädern quer durch West- und Osteuropa zurückgelegt.

 

Rechtsanwalt Rathjens war Jahre lang sog. Direktor und Vize-Direktor des Rostock Chapters der H.O.G. (Harley Owners Group), bevor er sich mit langjährigen Freunden auf die Ursprünge besann und mit vielen Gleichgesinnten das Eastcoast Chapter (www.EastcoastChapter.de), eine unabhängige Interessensgemeinschaft gründete und diese jahrelang als sog. President führte.

 

Und so ist Rathjens mit der Szene tief verwurzelt, kennt daher auch keinerlei Berührungsängste mit den sog. "Rockern", also den Mitgliedern von MCs, die oftmals in der medialen Darstellung als äußerst gewaltbereit und kriminell dargestellt werden.

 

Dieses deswegen, da Rathjens weiß, dass die staatliche und mediale Hetze oft völlig übertrieben ist, wenngleich es sicher dort, wie auch in der restlichen Bevölkerung, nicht nur Waisenknaben gibt.

 

Rechtsanwalt Rathjens hat es sich auf die Fahnen geschrieben, die Rechte von Motorradfahrern im allgemeinen und von MC-Mitgliedern im speziellen zu stärken und effektiv zu vertreten.

 

Seit nunmehr 2008 vertritt er mit dem Projekt "BikerKanzlei" die rechtlichen Interessen von Bikern, auch als sog. Charter/Club-Anwalt, wobei Rathjens bereits weit vorher schon für die Szene anwaltlich tätig war.

 

Das Projekt gestaltet sich überaus erfolgreich und mittlerweile vertritt Rathjens Motorradfahrer bundesweit und die Facebookseite der BikerKanzlei ist sehr erfolgreich.

 

Die BikerKanzlei ist auch tatsächlich eine völlig eigenständige Kanzlei, denn diese wurde in einem vormaligen Pferdestall in Pölchow errichtet.

 

Über den eigenständigen Internetauftritt der BikerKanzlei (www.BikerKanzlei.de) können sich Interessierte umfänglich über die Tätigkeitsbereiche und Aktivitäten von Rechtsanwalt Rathjens  informieren.

 

Seit dem 03.03.2018 führt Rechtsanwalt Rathjens das Kanzleiprojekt als Einzelanwalt neben seiner Tätigkeit für die Sozietät RRT - Rechtsanwälte/Strafverteidiger Rathjens I Rakow I Tauber fort.

 

Teils werden die Mandante durch ihn über die Sozietät und deren Angestellte bearbeitet. Dort ist auch seine regelmäßige telefonische Erreichbarkeit gewährleistet.

 

Tel.: 0381 499 68 05

Kontakt:

 

Rechtsanwalt Rathjens

Bahnhofsweg 16 b

18059 Pölchow

 

Rufen Sie einfach an unter der Telefonnummer der Sozietät

+49 381 499 68 05

 

oder schicken Sie dorthin ein Fax

 

+49 381 499 68 26

 

oder eine Mail an

info@svenrathjens.com

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

 

TERMINE NUR NACH VEREINBARUNG dieses auch über die regulären Kanzleizeiten hinaus !!!

 

HIER DIE NOTRUFNUMMERN IN STRAFRECHTLICHEN NOTFÄLLEN (aber auch wirklich nur in diesen):

0172 32 77 463

 

Kanzleizeiten der Sozietät

Mo.     8-12 und 13-17 Uhr
Di.       8-12 und 13-17 Uhr
Mitt.     8–12 und 13-17 Uhr
Do.      8-12 und 13-17 Uhr

Fr.       8–12 und 13-17 Uhr 

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass Beratungen (auch telefonische) nur gegeben werden, wenn Sie Rechtsanwalt Rathjens eine unterschriebene Vollmacht zukommen lassen und die Honorarfrage geklärt ist.

Druckversion | Sitemap
© Rechtsanwalt Rathjens